WG Berlin Neukölln


Berlin Neukölln – immer angesagter bei Studenten WGs

„Ort der Vielfalt“ – Diese Betitelung erhielt 2008 der Stadtteil Neukölln von der Bundesregierung sowie den Europapreis aufgrund der großen Bemühungen um den europäischen Integrationsgedanken. Neukölln liegt im südlichen Teil Berlins und hat, wie es sich erkennen lässt, einen sehr hohen Migrationsanteil. Bis vor ein bis zwei Jahren galt Neukölln nach Kreuzberg als das neue Problemviertel Berlins. Dieses Bild verliert sich aber langsam aber sicher aufgrund dessen, dass immer mehr Studenten und Künstler oder auch die sogenannten Hipster hierher ziehen. Erkennbar ist diese Tatsache auch daran, dass die Mietpreise in Neukölln mittlerweile schon über dem Berliner Durchschnitt liegen.

Derzeit 10 Zimmer sofort verfügbar
  • Oberlandstraße_3_DG_li_2_1

    Zu vermieten ist ein 18qm großes Zimmer in DER 3er- WG Berlins, gelegen nahe dem Tempelhofer Feld, Berlins größtem Spielplatz für Kinder und Erwachsene. Die…

    Größe: 18m2
    Miete: 440 Euro inkl. 30€ Nebenkosten
    Datum: 27.06.2017
    Sonnenallee_99_VH_re_1,2_2_3

    Süßes 14m² großes Zimmer mit Blick in den grünen Hinterhof. In dem sanierten Altbau fühlt man sich direkt Zuhause. Kein Wunder, bei jungen Nachbarn, mit…

    Größe: 14m2
    Miete: 390 Euro inkl. 30€ Nebenkosten
    Datum: 25.06.2017
    Juliusstraße_28_VH_aussen_1

    Zimmer Dieses modern konzipierte Zimmer bietet aufgrund seiner geräumigen Fläche (10 m²)  eine sehr angenehme Atmosphäre. Die neu installierten Fenster sorgen desweiteren für ruhige Arbeits-…

    Größe: 10m2
    Miete: 350 Euro inkl. 30€ Nebenkosten
    Datum: 25.06.2017
    Juliusstraße_28_VH_aussen_1
    IMG_0004

    The room is 22 m² big with beautiful wooden floor, very cozy with high ceiling and big windows. Full furnished with a 160x200cm comfortable bed,…

    Größe: 22m2
    Miete: 420 Euro inkl. 30€ Nebenkosten
    Datum: 22.06.2017
    Sonnenallee_99_HH_2_1
    Sonnenallee_99_HH_1,3-5_1

    Hier steht ab sofort ein 8qm Zimmer in unserer 7er-WG zur Vermietung. Das Zimmer ist schon mit allem eingerichtet, was man so braucht und richtig…

    Größe: 10m2
    Miete: 360 Euro inkl. 40 € Nebenkosten.
    Datum: 19.06.2017
    Sonnenallee_99_1_HH_detail_1

    Wenn du in einer zwanglosen Gemeinschaft leben willst, wo du auch mal Zeit für dich hast dann bist du hier richtig! Ein gepflegtes Haus mit…

    Größe: 13m2
    Miete: 370 Euro inkl. Nebenkosten
    Datum: 19.06.2017
    Petersburger 5

    Zimmer Dieses modern konzipierte Zimmer bietet aufgrund seiner gemütlichen Fläche (12 m²) und südlichen Ausrichtung eine sehr angenehme Atmosphäre. Die neu installierten Fenster sorgen desweiteren…

    Größe: 12m2
    Miete: 370 Euro inkl. 30€ Nebenkosten
    Datum: 17.06.2017
    ee47590930986800_dscn0605.sized

    Was ist das Besondere an Neukölln?

    Neukölln ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Rund um die Weserstraße ist das sogenannte „Kreuzköln“, ein Kiez, welches die Veränderung von Neukölln schon hinter sich hat. Mittlerweile ist es ein Szeneviertel, auch bekannt unter dem Namen Reuterkiez und ständig kommen neuen Cafés, Läden und Galerien hinzu. Begünstigt wird das Ganze von der Nähe zu Kreuzberg und durch die günstigeren Mieten. Wer eine WG in Neukölln sucht, sollte sich hier auf alle Fälle umschauen. Als typische Wohngegend, leben hier waschechte Neuköllner, junge Studenten und Familien aus etwa 160 verschiedenen Nationen. Das macht diesen Bezirk so einzigartig und wirklich Multikulti. In den Neukölln Arcaden am Hermannplatz, kann man wunderbar Einkaufen und die zahlreichen Second-Hand-Möbelgeschäfte auf der Flughafenstraße bieten eine wunderbare Möglichkeiten sein neu erworbenes WG Zimmer in Neukölln einzurichten. Jährlich und mittlerweile fast so gut Besucht wie damals die Loveparede, findet der Karneval der Kulturen in Neukölln statt. Multikulti ist auch hier der gemeinsame Nenner für alle Besucher des Volksfestes. Kein Wunder, dass es ausgerechnet in Neukölln zelebriert wird. Von brasilianischer Samba bis chinesischem Löwentanz, westafrikanischen Trommeln bis zu Berner Fastnachtsbläsern beweisen die über 100 Gruppen des Karnevals imposant, dass Berlins, aber auch Neuköllns Reichtum seine Internationalität ist.

    Geografische Daten

    • Einwohner: 158.429
    • Bevölkerungsdichte: 13.541
    • Fläche: 11,7 km²
    • Postleitzahlen: 12043, 12045, 12047, 12049, 12051, 12053, 12055, 12057, 12059
    • Ortsteilnummer: 0801

    Mietspiegel

    Der durchschnittlicher Mietpreis in Neukölln liegt bei 7,19 €/m² und ist nur minimal höher als der Berliner Durchschnitt. Doch die Tendenz ist steigend, denn Neukölln wird mehr und mehr zum Szenebezirk und ist mittlerweile hoch begehrt.

    Sehenswertes

    Der Britzer Garten ist definitiv einen Besuch wert, wenn man sich vom vielen bunten Treiben in Neukölln entspannen möchte. Zu sehen sind dort das Britzer Schloss, die Britzer Mühle und den Gutspark Britz. Außerdem findet man in Britz die Sendeanlage des Deutschlandradios. Ebenfalls ein idyllischer Ort ist der Volkspark Hasenheide, nicht unweit vom Hermannplatz. Dort gibt es Spielplätze, Schachtische, Tischtennisplatten, ein Tiergehege mit Schafen, Rehen, Vögeln und natürlich Hasen. Im Nordteil des Park findet man ein Naturtheater/ Freiluftkino. Ein Rhododendronhain, mit idyllisch dichter Vegetation und labyrinthischen Wegen, rundet diesen Ort der Erholung ab.