WG Berlin Lichtenberg


Berlin Lichtenberg – ganz besonderer Charme, auch bei WG-Zimmern

Erst auf den zweiten Blick erkennt man den Charme Lichtenbergs, welcher hinter der sozialistischen Plattenbaustruktur zum Vorschein kommt. Geprägt durch die erste große Plattenbausiedlung im Ortsteil Fennpfuhl, ist diese mittlerweile umgeben von viel Grün und dazwischen offenbart sich ein architektonisches Sammelsurium. Plattenbau neben 1920er Jahre-Bau neben Einfamilienhaus ist in Lichtenberg nicht ungewöhnlich.

Derzeit 4 Zimmer sofort verfügbar
  • Borussiastraße_19_2_re_6_1

    Dein schönes Zimmer (14 m²) ist bereits hübsch und stilvoll möbliert. Waschmaschine und Badewanne sind vorhanden, die Küche ist komplett ausgestattet. Die Lage ist sehr Zentral…

    Größe: 14m2
    Miete: 430 Euro inkl. Nebenkosten
    Datum: 27.06.2017
    Juliusstraße_28_VH_2_li_1,2_1

    Zu vermieten ist ein 13 Quadratmeter große Zimmer in einer großzügigen WG  in Berlin-Lichtenberg. Das Zimmer ist natürlich schon möbliert, es fehlen folglich also nur…

    Größe: 13m2
    Miete: 410 Euro Inkl. Nebenkosten
    Datum: 21.06.2017
    Dein ZImmer

    Schönes, großes, helles Zimmer (17 m²)  in Berliner 3er WG im Stadtteil Lichtenberg zu vermieten! Dein Zimmer ist komplett möbliert, Schreibtisch, Bett und ausreichend Staufläche sind vorhanden.…

    Größe: 17m2
    Miete: 460 Euro inkl. Nebenkosten
    Datum: 20.06.2017

    Die Wohnung befindet sich in der Simon-Bolivar-Straße 34, 13055 Lichtenberg. Das Zimmer ist 12 qm groß, gut geschnitten, lichtdurchflutet und in direkter Kiezlage mit grandioser Anbindung…

    Größe: 12m2
    Miete: 400 Euro inkl. Nebenkosten
    Datum: 20.06.2017

    Was ist das Besondere an Lichtenberg?

    Das besondere an Lichtenberg ist und bleibt die vermischte Bebauung. In Alt-Lichtenberg findet man noch überwiegend Altbauten, jedoch auch einen größeres Industrie- und Verwaltungsgebiet um die Siegfried- und Herzbergstraße. Südlich der Frankfurter Allee dominieren eher Plattenbauten. Auch die Gegend am Fennpfuhl ist eine fast reine Plattenbaugegend. Hier gibt es neben Wohnhochhäusern auch Geschäfte, eine Schwimmhalle, eine Sporthalle und ein Kaufhaus sowie den Fennpfuhlpark mit See Fennpfuhl. Außerdem ist hier Deutschlands größtes Ikea entstanden und bietet somit eine perfekte Möglichkeit sein WG Zimmer in Lichtenberg relativ günstig einzurichten. Daneben entsteht ein großer Kaufhof. Weiter südlich, in der Rummelsburger Bucht wurde der DDR-Liebesfilm Paul und Paula gedreht, heute stehen an der romantischen Bucht moderne Wohnbauten, zum Teil der Luxusklasse. Der Weitlingkiez ist ein größtenteils saniertes Gründerzeit-Altbaugebiet rund um die Weitlingstraße. Hier findet man ruhige Wohnstraßen, zahlreiche denkmalgeschützte Wohnblocks, Schulen, und ein Sportstadion.

    Geografische Daten

    • Fläche: 10,4 km²
    • Einwohner: 147.532 (31. Dez. 2011)
    • Bevölkerungsdichte: 14.213 Einwohner/km²
    • Postleitzahlen: 10961, 10963, 10965, 10967, 10997, 10999, 10969
    • Ortsteilnummer: 0202

    Mietspiegel

    Der durchschnittliche Mietspiegel ist mit 6,58 €/m² merklich unter dem Berliner Durchschnitt. Eine günstige WG in Lichtenberg ist schnell gefunden.

    Sehenswertes

    Rund um das Schloss Friedrichsfelde leben in Europas größtem Landschaftstiergarten wilde Tiere aus der ganzen Welt. Auf rund 160 ha Fläche erstreckt sich der Tierpark mit weiten Gehegen und vielen Tierhäusern. Heute ist der Tierpark Friedrichsfelde flächenmäßig der größte Landschaftstiergarten in Europa, rund 8700 Tiere leben hier. Zusammen mit dem Zoologischen Garten tummelt sich in den Berliner Zoos eine Artenvielfalt, die nahezu einmalig ist auf der Welt. Direkt hinter dem Eingang des Tierparks liegt das Schloss Friedrichsfelde. Es wurde 1695 durch den holländischen Marinedirektor Benjamin Raulé errichtet, vermutlich nach Plänen des Architekten Johann Arnold Nering. Den Zweiten Weltkrieg überstand das Haus relativ unbeschadet und war ab 1955 in den Tierpark integriert.